Förderungen und Kosten

   

Die Förderungen und Kosten besprechen wir gerne im persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Hier geben wir Ihnen einen kurzen Überblick zu den Förderungen und Kosten:

Allgemein

Jedes Kind ab einem Jahr hat gesetzlich einen Anspruch auf täglich vier Stunden Betreuung! (Auch ohne Erwerbstätigkeit)

Der Landkreis Lörrach bezuschusst die Betreuung von Kindern unter drei Jahren in der Kindertagespflege sehr stark. Eines der Kriterien ist, dass die Tagesmütter qualifiziert sind und nach § 43 eine Pflegeerlaubnis vorliegt.

Die Kriterien für den zu bezahlenden Kostenbeitrag zur Kindertagespflege sind die betreuten Wochenstunden und wie viele Kinder im Haushalt leben.

Die Kostenbeitragstabelle vom Landratsamt Lörrach
Kostenbeitragstabelle

I. Kinder unter einem Jahr (U1), die im Landkreis Lörrach wohnen:

Die Familien werden wie oben genannt vom Landratsamt bezuschusst. Die Eltern übernehmen die Beiträge vom Rheinfelder Modell (siehe 2.).

Das Hauswirtschaftsgeld beträgt im Monat: 

  • bei Betreuungszeit 1: 70,00 €    (jeden Tag von 8.00 Uhr - 14.00 Uhr)
  • bei Betreuungszeit 2: 47,00 €    (Mo+Di von 8.00 Uhr -17.30 Uhr und Mi 8.00 Uhr - 13.00 Uhr)
  • bei Betreuungszeit 3: 35,00 €    (Mi 13.00 Uhr - 17.00 Uhr und Do+Fr 8.00 Uhr - 16.00 Uhr)

 II. Kinder von einem Jahr bis drei Jahren (U3), die im Landkreis Lörrach wohnen:

Familien, die außerhalb von Rheinfelden, Wyhlen oder Grenzach wohnen:

  • wie bei I. beschrieben.

Kinder, die in Rheinfelden, Wyhlen oder Grenzach wohnen:

  • Das „Rheinfelder Modell“ fördert die Kindertagespflege zusätzlich von dem 1. bis zum 3. Lebensjahr.
  • Die Stadt bezahlt uns 2,00 € / Stunde, sowie einen Anteil der Sozialabgaben.

Das Hauswirtschaftsgeld beträgt im Monat:

  • bei Betreuungszeit 1: 70,00 €    (jeden Tag von 8.00 Uhr - 14.00 Uhr)
  • bei Betreuungszeit 2: 47,00 €    (Mo+Di von 8.00 Uhr -17.30 Uhr und Mi 8.00 Uhr - 13.00 Uhr)
  • bei Betreuungszeit 3: 35,00 €    (Mi 13.00 Uhr - 17.00 Uhr und Do+Fr 8.00 Uhr - 16.00 Uhr)

 III. Eltern, die in einem anderen Landkreis oder in der Schweiz wohnen:

Unsere Betreuungsstunde kostet 8,50 € / Stunde + anteilmäßig die Sozialabgaben .

Wir beraten Sie gerne im persönlichen Gespräch.

Das Hauswirtschaftsgeld beträgt im Monat:

  • bei Betreuungszeit 1: 70,00 €    (jeden Tag von 8.00 Uhr - 14.00 Uhr)
  • bei Betreuungszeit 2: 47,00 €    (Mo+Di von 8.00 Uhr -17.30 Uhr und Mi 8.00 Uhr - 13.00 Uhr)
  • bei Betreuungszeit 3: 35,00 €    (Mi 13.00 Uhr - 17.00 Uhr und Do+Fr 8.00 Uhr - 16.00 Uhr)

 

   
© ALLROUNDER